Osteopathie & Physiotherapie, München Osteopathie & Physiotherapie, München

Prävention & Fitness: „Belasten ist in – schonen ist out”


Madonna tut es, tun Sie es auch...

Madonna hat eine ungewöhnliche neue Gymnastiktechnik mit dem Spitznamen "Die Folterbank", entdeckt, die sie auf ihrer Welttournee fit und beweglich halten soll. Die Sängerin ist die neuste Anhängerin des " GYROTONIC® Expansion System", bei der man in eine Vorrichtung mit Steigbügeln, Seilrollen und Seilen eingespannt und leicht gedehnt wird. Anhänger dieser Methode behaupten, dass es die Muskeln stärkt und dehnt und das Leben verlängert.

Während ihrer Auftritte der "Re-Invention"-Tour in Großbritannien hat Madonna den GYROTONIC®-Experten James D'Silva im Norden Londons aufgesucht, bei dem sie für eine private Stunde 110 Dollar zahlte. Matt Aversa, Vorsitzender der GYROTONIC®-Praktiker: "Das GYROTONIC®-Training macht die Muskeln nicht nur stärker sondern auch geschmeidiger und dehnbarer. Das senkt das Verletzungsrisiko und bereitet Madonna gut auf ihre Auftritte vor."
(Quelle: N24.de, WENN.com)

Viele Therapeuten setzen bei Behandlung von Rückenproblemen noch auf Rückenschulen oder ausschließlich auf Gerätetraining. Wir gehen neue Wege. Denn Gerätetraining muss unbedingt ergänzt und optimiert werden.

GYROTONIC EXPANSION SYSTEM

Das GYROTONIC EXPANSION SYSTEM wurde von Juliu Horvath, einem gebürtigen Rumänen ungarischer Abstammung, der seit vielen Jahren in den USA lebt, entwickelt. Dabei integrierte Horvath Bewegungselemente aus Yoga, Tai Chi, Ballett, Schwimmen, Turnen und Rudern die er zu einem völlig neuen Übungs- und Trainingssystem formte.

Das GYROTONIC Expansion System® ist ein ganzheitliches Bewegungskonzept, das den menschlichen Körper als Einheit und die Wirbelsäule als dessen zentralen Träger betrachtet. Es ist ein Bewegungssystem, das auf einzigartige Weise jahrtausend altes fernöstliches Wissen von Körperenergie mit moderner Bewegungslehre vereint Die vielfältigen Bewegungen sprechen den Bewegungsapparat nicht wie bei üblichen Trainingsformen isoliert und eindimensional an.

Das GYROTONIC ® Konzept verwendet dreidimensionale Bewegungsabläufe, die in sich geschlossen und ohne Unterbrechung gegen einen gleichförmigen Wiederstand durchgeführt werden. Jeder Bewegungsablauf wird mit einem korrespondierenden Atemmuster synchronisiert und melodisch-rhythmisch ausgeführt. Die Geräte ermöglichen völlige Bewegungsfreiheit und haben keine Restriktionen bezüglich Bewegungsvielfalt und Intensität. Besondere Aufmerksamkeit wird der Erhöhung der funktionellen Kapazität der Wirbelsäule beigemessen. Dies führt über die Entwicklung einer außerordentlichen Flexibilität und Kraft zu einer organischen Verjüngung, zu erhöhter Vitalitat und Dynamik. Kraft, Koordination und Beweglichkeit werden gleichzeitig entwickelt.

Es wird mit multiplen Gelenken unter minimaler axialer Belastung gearbeitet und so die Bewegungsgrenze erweitert. Durch die rotierenden Bewegungen der Gelenke wird auch ein ausgewogenes Stützsystem für den Knochenapparat geschaffen. Die Körpermeridiane werden gezielt angesprochen um die blockierten Energien zu befreien. Die fließenden Bewegungen massieren die Organe und aktivieren die physiologischen Prozesse im Organismus. Statt einzelner Muskeln, werden Muskelfunktionsketten beansprucht.

GYROTONIC ® eröffnet einen einzigartigen Weg in der Bewegungskultur: gesundheitliche, ästhetische und leistungsfördernde Werte gleichermaßen betrachtend. Regelmäßiges Training an den Geräten strafft das Bindegewebe und formt die Figur. Eine entspannte Gesichtsmuskulatur glättet auch manche Sorgenfältchen. Die neue Ausgeglichenheit verleiht dem Übenden eine positive, zufriedene Ausstrahlung und neues Selbstbewusstsein.

GYROTONIC ® ist das optimale Training für jeden Anspruch. Profisportler werden leistungssteigernd gefördert, Fitnessfans entdecken eine neue umfassende Art des Trainings, gemütliche Menschen finden Spaß an der Bewegung, Rehapatienten erhalten schonende Bewegungshilfe und Burnout Kandidaten tanken neue Energie.

Langensex.com